Gastvorträge Archiv

Architektur schafft Gäste in Osttirol, Lienz
"Architektur als Marken- und Marketinginstrument"

24. 10. 2008


Ein Themenabend, organisiert vom Kompetenznetzwerk Gesundheit Osttirol, gefördert von der Wirtschaftskammer Tirol / Zukunftsstiftung Tirol und inhaltlich begleitet platou, führt Bibiane Hromas nach Lienz, wo sie in einem Vortrag die Begriffe Zielgruppe - Marke - und die Beziehung zwischen Architektur und Marke erläutert.
Ein interessantes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit dem Pantomimen Peter Appiano, Musik und Kulinarik begleitet diesen Event.

Image
    Image


  Image


                         

Image

Manuela Gritzer, Peter Jungmann, Bibiane Hromas,
Peter Appiano, Alois Gomig, Franz Strasser

Image

Peter Appiano

     
 
Image

Pressehintergrundgespräch

Image

Bibiane Hromas und Alois Gomig



Presse

 



Vortrag auf der fafga 2008 im Rahmen von Interalpin meets fafga- eine gelungene Symbiose.


DI Bibiane Hromas spricht zu den Themen
Destinationsmanagement und Gastronomie am Berg - "Was sucht der Gast am Berg?" und hält eine Ausschau bezüglich der zukünftigen Zielgruppen im Tourismus.

 

Image
     Bibiane Hromas

Image
     Diskussionsrunde


Programm

flyer
Bericht auf seilbahn.net - Informationsplattform



Vortrag  beim ÖHV-Praktikerseminar "Future Hotel - Die Zukunft der Hotellerie" auf der fafga 2008

Das Seminar fand am 16. September in Innsbruck statt.

DI Bibiane Hromas referiert über "Architekture sells" - Architektur als Marken- und Marketinginstrument und wie Architektur den betriebswirtschaftlichen Erfolg fördert.
Beim ÖHV-Praktikerseminar „future hotel“ drehte sich alles um die Zukunft des Hotels. Die sich schon jetzt abzeichnenden Trends der Branche und die kommenden Wünsche ausgewählter Gästegruppen wurden identifiziert und in einem Modell eines „Zukunftshotels“ umgesetzt. Was die Gäste von morgen erwarten und wie das Hotel der Zukunft ihnen diese Wünsche erfüllen kann, wurde vor Augen geführt.
Ziel dieses Praktikerseminars war es, schon jetzt aufzuzeigen, wie sich die Bedürfnisse ganzer Gästegruppen verändern werden und welche Auswirkungen das auf das Angebots-Design hat.

  Image
   Foto B. Hochfilzer

Von links nach rechts: Dir. Georg Lamp (Geschäftsführer der Congress und Messe Innsbruck GmbH), DI Bibiane Hromas (Vorsitzende von Pla´tou - der Plattform für Architektur im Tourismus), KommR Mag. Susanne Kraus Winkler (Senior Partner von Kohl & Partner), Mag. Ariane Tockner (Leiterin des Brandmanagements der Österreich Werbung), Thomas Reisenzahn (ÖHV-Generalsekretär)  

  Image
   Foto B. Hochfilzer  

                               
Programm

Einladung
zum Vortrag



Vortrag im Rahmen der Buchpräsentation: TourismusArchitektur - Baukultur als Wettbewerbsvorteil für Destinationen

 

Die Buchpräsentation fand am 27.Mai 2008, 18:00 Uhr in der Architekturgalerie München statt.

  Image
    Bibiane Hromas
Image
 


Herausgeberin: Prof. Dr. Felizitas Romeiß-Stracke
erschienen im Erich Schmitt Verlag


Buchprospekt

 



Architekturtage 2008

 

  Image

Die österreichischen Architekturtage 2008 fanden am 16. und 17. Mai 2008 statt. platou war bei den Kärntner Architekturtagen vor Ort. In der Wörtherseeregion führen Touren zu Wasser und zu Lande zu bemerkenswerten Gebäuden: Mit einer Architekturschifffahrt am Samstag, dem 17. Mai ging es los zu einem Perspektivenwechsel. Auf der Rundfahrt Klagenfurt - Velden und retour auf dem Dampfschiff Thalia referierten und diskutierten VertreterInnen aus Politik und Wirtschaft, Umwelt und Raumordnung sowie Architektur und Tourismus über die Zukunft des Lebensraumes und der Tourismusregion Wörthersee. Auch Bibiane Hromas hat zum Thema Architektur und Tourismus vortragen.

„... Der Klimawandel hat aber auch unsere Breiten verändert. Die Sommer sind trockener – welche Freude für den Badetourismus – und wärmer, wie es unsere Gäste aus heißeren Regionen lieben, die bei uns auf Sommerfrische weilen. Dadurch ist freilich auch unser Grundwasserspiegel gesunken und der See geschrumpft. Neuland für den Tourismus! ...“ Auszug aus der Glosse „Vision: Velden im Jahr 2025“ von Astrid Meyer, Veldner Zeitung Juni 07

 


 

  Image Image Image



weiterlesen
Artikel der Kleinen Zeitung Kärnten zu den Architekturtagen




Vorträge bei Holzcluster Salzburg in Saalfelden

Thema: "Architektur für Gäste"

 
Image

Gabriel Kacerovsky (archisphere), Bibiane Hromas (platou), Felizitas Romeiß-Stracke (TourismusArchitektur), Franz Seidl (Architektenkammer Österreich), Waltraud Winkler-Rieder (Holzcluster Salzburg)
 
Am 29. April 2008 fand in Saalfelden / Brandlhof ein Fachforum zum Thema "Tourismus - Architektur - Handwerk" statt.
Hier ein Programmüberblick:

15:00 Ankommen, Begrüßung, Einführung zum Thema, Moderation: Dr. Waltraud Winkler-Rieder


Vorträge:

Zukunft im Tourismus - ohne Baukultur keine Chance? von Prof. Dr. Felizitas Romeiß-Stracke, München

Architektur macht Gäste, von DI Bibiane Hromas, Wien

Touristische Projekte, von Mag. Arch. Gabriel Kacerovsky, Wien

Pleniumsdialog: Hotelerie - Architektur - Handwerk (Holzbau)

18:00 Abschluss, Buffet

  Image Image    Image

Der Holzcluster Salzburg stärkte mit dieser Veranstaltung die Allianz von Tourismus und Holzwirtschaft. Der Gast honoriert Authentizität und schätzt das Wohlgefühl in und mit Holz gestalteten Bauten. Architektur schafft Gäste.



Architekturtage 2006

Bei den Architekturtagen 2006 in Velden, Kärnten war auch platou-plattform für architektur im tourismus vertreten:

Am Freitag den 09.06.06 haben Fachleute zu den aktuellen planerischen Themen, in Form von Kurzvorträgen, Stellung genommen:

 

„ARCHITEKTURTOURISMUS – TOURISMUSARCHITEKTUR"

Vortragende zu diesem Thema waren:

DI Bibiane HROMAS, Verein platou – plattform für architektur im tourismus. Das Ziel von pla'tou ist es ein Netzwerk zwischen Tourismus, Architektur und Raumplanung zu bilden.

Mag. Christian HERZOG, Herzog Consulting, Tourismusberatung

Herzog Consulting zeigte die Möglichkeiten aus der Verbindung von Beratung, Unternehmensprofil, Marketing und Architektur auf.

o.Univ.Prof. Arch. DI Dr. Peter SCHURZ, Architekt, Technische Universität Graz

Als Architekt und Mitautor des Buches „Architekt Franz Baumgartner" versuchte dieser die Veränderung durch Baumgartner und die Lehren aus Baumgartner aufzuzeigen.

Vertreter der KHBAG bzw. Kapeller Gruppe, Errichter bzw. Betreiber „Schloss Velden"

Der Einfluss von Architektur - einerseits durch das Schloss selbst, andererseits durch die Neubauten im Schlosspark – auf das Vermarktungskonzept und den Betrieb des „Schloss Velden"
 
Programm


Letzte Aktualisierung ( Sunday, 3. January 2010 )
 
© 2018 pla'tou - plattform fuer architektur im tourismus
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.